Deutscher Beitrag zur Group on Earth Observations und zum Aufbau des Global Earth Observation System of Systems

GEOSS in Kürze :: Über GEO :: Über D-GEO :: Beiträge Europas - Copernicus und INSPIRE :: Deutsche Beiträge :: Ihre Mitwirkung :: Dokumente :: Aktuelles



Impressum  
Kontakt  
 
English Version
 
 

 

GEOSS - Global Earth Observation System of Systems

 

GEOSS optimiert und integriert mit seinem 10 Jahresplan, ausgerichtet auf 9 sozioökonomische Bereiche, weltweit bestehende sowie neue Erd- und Umweltbeobachtungssysteme und arbeitet mit deren Betreibern eng zusammen, ohne deren Eigenständigkeit in Frage zu stellen. Mehr dazu...

GEOSS schafft in globalem und regionalem Maßstab eine qualitativ verbesserte interdisziplinäre Datenbasis zur Kenntniserweiterung über Veränderungen des „Systems Erde“ und deren Auswirkungen auf sozioökonomische Bereiche. Mehr dazu...

GEOSS fördert die Einrichtung globaler/regionaler Warnsysteme in Abstimmung mit internationalen Fachorganisationen und nationalen Regierungen. Mehr dazu...

GEOSS wirbt für eine nachhaltige Unterstützung und Teilhabe der Entwicklungsländer bei der Umsetzung des 10 Jahresplans. Mehr dazu...

GEOSS bietet Europa eine attraktive Plattform für interdisziplinäre weltweite Kooperation; insbesondere Copernicus und INSPIRE bilden wertvolle europäische Beiträge. Mehr dazu...

GEOSS bildet auch für deutsche Interessen in Ergänzung zu den europäischen Vorhaben Möglichkeiten weltweiter Zusammenarbeit und Arbeitsteilung. Mehr dazu...

GEOSS erfordert in den Mitgliedstaaten jeweils nationale interdisziplinäre Kooperationsstrukturen, die sich an dem 10 Jahresplan und den 9 sozioökonomischen Bereichen orientieren. Mehr dazu...


 

 
   ©  Nationales GEO Sekretariat im DLR